Kontakt & Honorar

  • Diana Stabl
    Tel: 07146 2846768

Nach Terminvereinbarung lassen Sie mir bitte den vollständigen Anamnesebogen zu kommen.

Mobil: 0176 623 68853
(Mobil ausschließlich zur Terminvereinbarung)

Kontakt per Email

Angebotskosten Stillberatung und Familienbegleitung

  • Telefonauskunft:
    Dauer bis 10 Minuten, kostenfrei.
  • Telefonberatung:
    bis 15 Minuten: 15 €
    bis 30 Minuten: 30 €
    bis 45 Minuten: 45 €
    usw.
  • Hausbesuche:
    Die erste Stunde kostet 60 Euro.
    Es wird im 15 Minutentakt abgerechnet.
    Hinzu kommt eine Kilometerpauschale von 60 Cent je Kilometer.
  • Inklusive sind insgesamt 20 Minuten Nachsorge im Rahmen von Telefon- und Onlinekontakt.

 

  • Die Kosten können bar oder mit Karte beglichen werden, die Daten hierzu entnehmen Sie bitte der Rechnung.

Derzeit besteht leider kein Leistungsanspruch durch die Krankenkassen, in Einzelfällen werden die Kosten jedoch übernommen. Es empfiehlt sich jedoch immer bei der Krankenkasse nach Kostenübernahme zu fragen. Sollte es Ihnen nicht möglich sein die Kosten für eine Stillberatung zu tragen, kontaktieren Sie mich trotzdem gerne. Gemeinsam finden wir eine Lösung.

 

  • Laserbehandlung: Behandelt wird im Normallfall 4-6 Tage a` 4-5 x/Tag

Miete 80 €/Woche bzw. 15 €/Tag (es wird ein Mietvertrag geschlossen Gesetzliche Bestimmungen)

 

  • Aus gegebenem Anlass weise ich darauf hin das Termine die kürzer als 24 Stunden vor Termin abgesagt werden mit 75 Euro in Rechnung gestellt werden. Die Kosten können in einem weiteren Termin zu 30% angerechnet werden. Da für mich Kosten entstehen muss ich diese weitergeben wenn ich einen kurzfristig abgesagten Termin nicht weiter vergeben kann. Ich bitte um Ihr Verständnis.

 

  • Angebotskosten Geburtshilfe durch eine Doula:

Betreuung vor und nach der Geburt ohne Geburtsbegleitung € 600

Betreung inkl. Geburtsbegleitung und Rufbereitschaft 2 Wochen +- ET € 900

Derzeit besteht leider kein Leistungsanspruch durch die Krankenkassen, in Einzelfällen werden die Kosten für Rufbereitschaft jedoch übernommen. Es empfiehlt sich immer bei der Krankenkasse nach Kostenübernahme zu fragen. Sollte es Ihnen nicht möglich sein die Kosten für eine Geburtsbegleitung zu tragen, kontaktieren Sie mich trotzdem gerne. Gemeinsam finden wir eine Lösung.